Sevilla Fans ausgebuht Ramos, der ein Eigentor nahm

Der Verteidiger Sergio Ramos hat seine Ziele für Real Madrid wichtige Punkte wiederholt gespeichert, aber diesmal Eigentor Autor Niederlage nach Sevilla, die die Serie Rekord von 40 Spielen ohne Niederlage beendet. Sevilla-Fans jubelten, die Spieler brachten den Verein, der das Spiel pfiff.

Ein dreißig Ramos ist eine native von Sevilla, aber in 19 Jahre zog nach Real, wo er ist jetzt ein Kapitän. Lokale Fans verzeihen ihm immer noch nicht, und wenn Freitag im spanischen Cup gegen Sevilla verwandelte sich in einen Elfmeter im Stil von Antonin Panenka und half Real Madrid zu einem Unentschieden 3: 3, die Fans gegeneinander noch mehr scharen. Vor allem, wenn die Fans verfluchen, während ein Ziel Gestik feiern.

Während am Sonntag Ligaspiel zu Ramos so bei jedem Kontakt mit dem Ball pfiff und versuchte, ihn sowie ein Banner zu werfen: Es wird nie zu Hause sein. Fünf Minuten vor dem Ende versuchen Ramos kann den Ball bei einer Standardsituation Kopf abwehren erzielte ein Eigentor beim 1: 1. In Einstellung angeordnet einen Umsatz und Sevilla zu gewinnen 2: 1 Stevan Jovetic. Echt verloren zum ersten Mal seit April Unibet bet sportwetten nach 40 Spielen.


Die einzige ungeschlagene in fünf stärksten europäischen Ligen in dieser Saison bleibt Deutsch Hoffenheim.

“In Sevilla Ich spiele immer hart und sicherlich würde ich eine bessere Begrüßung bevorzugen, aber Unibet besten sportwetten wenn ich auf dem Platz gehen, versuche ich zu ignorieren. Eigentor nur ein Zufall war, oder es war eine meiner besten Leistungen Shirt bei Real”, sagte Ramos das war ihm Quietschen Fans unterzeichnet.

“Auf jeden Fall war es nicht so, dass wir nach der Aufzeichnung nachgelassen. Alles, was ein einziger Kick verändert. Könnten wir nicht ein zweites Ziel hinzuzufügen, die wir gewählt haben, und wir dürfen Rivalen zu Unibet quotenvergleich sportwetten drehen kämpfen. Aber wir können mit dem Kopf nach oben und denken über die nächste Serie verlassen” er sagte, eine der besten Stopper Welt.

Echt führte er eine Strafe nach Cristiano Ronaldo. Für die aktuell besten Spieler der Welt, war es schon 56. Eine Strafe in der spanischen Liga, die eine andere von Real-Legende Hugo Sanchez erreicht. “Weiße Ballett” Aber um das Duell zu gewinnen nie gemacht und hat entscheiden nicht für einen Rebound in den Kopf Tisch hatte fünf Punkte und sieben Barcelona, ​​Sevilla. Stattdessen verliert er einen Punkt zwei Sevilla und Barcelona, ​​aber Real sind ein Spiel in der Hand.